Sind Sie für die Berufsausbildung zum Pharmareferenten geeignet? Zum Eignungstest

Akademie für Pharmaberufe

Die bundesweit erste Schule für Pharmareferenten bzw. Pharmaberater

Die Akademie für Pharmaberufe wurde 1977 gegründet. Ursprünglich war die Akademie eine gemeinsame Ausbildungsstätte für eine bestimmte Anzahl von Firmen, die zusammen die 1978 in Kraft getretene Verordnung zum IHK-geprüften Pharmareferenten bzw. Pharmaberater mit Leben erfüllten.

Seit 1985 bildet die Akademie für Pharmaberufe Pharmareferenten bzw. Pharmaberater für alle pharmazeutischen Unternehmen aus. Ebenso werden Teilnehmer mit einem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit, mit Förderungen nach dem AFBG sowie selbstzahlende Teilnehmer ausgebildet.

Die zuständige Industrie- und Handelskammer ist die IHK Giessen-Friedberg, mit der seit 1977 eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit besteht. Die Intention war und ist, auf hohem Niveau eine praxisorientierte Schulung durchzuführen. So sind Unterricht und Prüfungen derart gestaltet, dass die Pharmareferenten bzw. Pharmaberater über ein naturwissenschaftlich- medizinisches Fachwissen hinaus zu anerkannten Gesprächspartnern der Ärzte ausgebildet werden.

Inhaltliche Schwerpunkte des Unterrichts

Die recht- und wirtschaftskundlichen Themen sind pharmaspezifisch ausgerichtet. Gesundheitspolitische Fragestellungen gehören ebenso dazu wie das pharmazeutische Marketing. Einen großen Teil des Lehrplans nimmt das Kommunikationstraining ein, um die zukünftigen Pharmareferenten bzw. Pharmaberater dialogfähig zu machen.

Kleine Teilnehmergruppen sind die Voraussetzung, um diese Ziele zu erreichen. Jeder Kurs wird von vier bis sechs Trainern in ihren jeweiligen Spezialfächern unterrichtet. Dazu stehen die unterschiedlichsten Medien in modern ausgestatteten Schulungsräumen zur Verfügung. Erleben Sie bei uns das Gefühl, wieder gerne zur Schule zu gehen!

Schnell prüfen mit unserem Eignungsformular!

Starten Sie noch heute Ihre Karriere mit dem ersten Schritt! Einfach Eignungsformular ausfüllen und abschicken. Wir prüfen Ihre Angaben ausführlich und geben Ihnen eine individuelle Rückmeldung.

Zum Eignungsformular

Die Dozenten der Akademie für Pharmaberufe

Die Dozenten an der Akademie für Pharmaberufe kommen aus dem pharmazeutischen oder medizinischen Umfeld und verfügen somit über langjährige Praxiserfahrung in der Branche. Diese Erfahrung bringen sie in ihren Unterrichtsstil mit ein. Sie alle verfügen über einen ganz eigenen Unterrichtsstil und gehen individuell auf die Kursteilnehmer ein.

Lothar Mayer

Profession

  • Medizinpädagoge, Klinik- und Aussendiensterfahrung
  • Bildet seit 1988 Pharmareferenten/Pharmaberater aus

Arbeitsstil

  • Ziel- und erfolgsorientiertes Denken und Handeln
  • Analytisches Vorgehen
  • Verständnisvoll bei Lernproblemen, jedoch problemlösungsorientiert
  • Unverkrampft und offen gegenüber anderen
  • Praxisbezogener Unterrichtsstil

Anke Behrens

Profession

  • Biologin, Biochemikerin
  • Bildet seit 1999 Pharmareferenten/Pharmaberater aus

Arbeitsstil

  • Unterricht mit vielen spielerischen Elementen
  • zielorientiert
  • sehr verständnisvoll bei Lernproblemen
  • unverkrampft , offen und freundlich
  • führungs- und motivationsstark

Dr. Hans-Jürgen Klein

Profession

  • Arzt
  • Bildet seit 1981 Pharmareferenten/Pharmaberater aus

Arbeitsstil

  • Unterricht mit viel Geduld und Animation
  • sehr humorvoll
  • sehr verständnisvoll bei Lernproblemen
  • unverkrampft , offen und freundlich

Die Bestehgarantie an der Akademie für Pharmaberufe

Der Erfolg einer Prüfung lässt sich selbstverständlich nicht garantieren. Allerdings lässt sich, unserer Auffassung nach, die Wahrscheinlichkeit, eine erfolgreiche Prüfung abzulegen, erhöhen. Hierzu muss ein besonderes Interesse der Ausbildungsschule am Erfolg der Teilnehmer bestehen.

Die Akademie für Pharmaberufe hat sich seit 1977 als Dienstleistungsunternehmen der Pharmaindustrie zu einem außergewöhnlichen und in Deutschland wohl einmaligen Firmengrundsatz bekannt:

„Verdient ist die Kursgebühr mit dem Erfolg des Kunden“

Um diesen Firmengrundsatz zu unterstreichen, verspricht die Akademie für Pharmaberufe Ihren privat zahlenden Kursteilnehmern die kostenfreie Nachschulung bis zum Erfolg. Jederzeit stehen Ansprechpartner bei Nachfragen für Sie zur Verfügung, um Sie beim Lernen optimal zu unterstützen. Unser gesteigertes Interesse gilt also sehr wohl dem Erfolg unserer Kursteilnehmer. Sprechen Sie uns an!

Bedingungen

Bedingung ist die regelmäßige Teilnahme am Lehrgang sowie frei verfügbare Plätze in Folgekursen. Die ist in der Regel möglich. Alles Weitere ist den AGB der Akademie für Pharmaberufe zu entnehmen. Eine Rückzahlung gezahlter Seminargebühren und Nebenkosten ist in diesem Fall jedoch ausgeschlossen.

Die Schulungsräume und Unterbringung

Unser Schulungszentrum befindet sich am ruhigen Stadtrand von Hungen bei Giessen. Frankfurt und der Flughafen sind in ca. 40 Minuten erreichbar. Die Universitätsstadt Giessen erreicht man in 15 Minuten mit dem Auto oder per S-Bahn.

Modernes Mobiliar und aktuelle Lernmedien in der Schule für Pharmareferenten

Die Schulungsräume sind hell, großzügig gestaltet und mit modernem Mobiliar ausgestattet. Es stehen alle modernen Lernmedien zur Verfügung, die nach didaktisch-methodischen Gesichtspunkten eingesetzt werden. Viele, einzelne Arbeitsbereiche lassen genügend Raum für die Bildung kleiner Arbeitsgruppen.

Außenansicht Schlungsgebäude
Foto Büroschreibtisch
Foto Badezimmer des Gästezimmers

Bei uns können Sie sich wohlfühlen

Das Schulungszentrum verfügt über eine komplett eingerichtete Küche. Hier können unsere Teilnehmer auch ihren Mittagstisch einnehmen. Einkaufsmöglichkeiten sind in der fußläufigen Nachbarschaft angesiedelt.

In unseren Räumlichkeiten wird nicht geraucht. Dafür steht unseren Teilnehmer eine überdachte Terrasse zur Verfügung.

Unterbringung während der Ausbildung

Unsere Teilnehmer bringen wir auf Wunsch in unserem Gästehaus unter. Das Gebäude stammt aus der Gründerzeit und wurde komplett renoviert. Alle 11 Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Duschbad, Einzel- oder Doppelbetten, Schreibtisch mit Drehstuhl, Telefon, Internetanschluss (W-Lan), Fernseher und Radio.

Foto Außenansich der Schlungsräume
Foto Innenansicht eines Schulungsraums
Foto Unterbringung Schreibtisch

Große Küche für gemeinsame Nutzung

Eine große, vollausgestattete Küche steht allen Bewohnern zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Hier sind schon die aufwendigsten Menüs kreiert worden. Der Garten lädt im Sommer zum Verweilen ein und bietet auch im Winter, dank überdachter Terrasse, Platz für eine Pause.

Akademie für Pharmaberufe: Gemeinsam zum Erfolg

Da die Zimmer sehr gefragt sind, ist eine frühe Buchung ratsam. Die Seminarteilnehmer schätzen die Unterkunft, da sie die Möglichkeit der Bildung von kleinen Lerngruppen bietet. Schließlich ist gemeinsamer Erfolg doppelte Freude. Fragen Sie daher bei Ihrer Kursbuchung gleich einen freien Platz im Gästehaus an.

Referenzen

Ein Auszug unserer Referenzen spiegelt das hohe Niveau unserer Kurse und die Qualität der Ausbildung an der Akademie für Pharmaberufe wider. Wir danken unseren (ehemaligen) Kursteilnehmern für die gelungene Zeit und das großartige Feedback!

Es war bislang die faszinierendste Ausbildung / Fortbildung, die ich jemals absolviert habe. Hier wird man wirklich ernst genommen! Das erste Mal in meinem Leben hatte ich keine Prüfungsangst, weil die Akademie für Pharmaberufe mich so gut vorbereitet hat.

Teilnehmerin aus dem Januar-Kurs 2012

Ich hatte mir vorher mehrere Bildungsinstitute für Pharmareferenten angeschaut. In der Akademie hatte ich von Anfang an das beste Bauchgefühl. Dieses Gefühl ist durch meine Erfahrung mehr als bestätigt worden. Es war die beste Entscheidung!

Teilnehmerin aus dem April-Kurs 2013

Ich hatte keine Ahnung von medizinischen Inhalten, als ich die Fortbildung zum geprüften Pharmareferenten in der Akademie für Pharmaberufe begann. Und neben mir saßen einige „studierte“ Teilnehmer. Da dachte ich: „Ob ich da mithalten kann?“ Aber dank der professionellen und liebevollen Vorgehensweise der Dozenten verflog diese Sorge binnen zweier Schulungstage. Und am Ende schnitt ich sogar besser in der Prüfung ab, als die „Studierten“.

Teilnehmer aus dem Januar-Kurs 2015

Am Anfang war alles irre aufregend, alles neu. Nach ein paar Tagen fand sich der Kurs zusammen und wir hatten alle viel Spaß beim Lernen, aber auch gemütlichen Beisammensein im Gästehaus. Mit diesen Dozenten der Akademie für Pharmaberufe gab’s ständig viel zum Lachen, aber auch etliches zum Nachdenken. Die Zeit in der Akademie für Pharmaberufe hat mich ein großes Stück weitergebracht und ich habe dank der Mithilfe von Herrn Mayer bereits nach 6 Wochen einen tollen neuen Arbeitsplatz als Pharmareferentin gefunden.

Teilnehmerin aus dem April-Kurs 2016

Herr Mayer ist durch nix aus der Ruhe zu bringen, hab alles versucht. So sind Profis. Vielen dank für diese Zeit, Herr Mayer!

Vera M. Absolventin 2016

Verkaufstraining mit Herrn Mayer, dann weißt du, wie man das macht, ein Kinderspiel.

Andrea K. Absolventin 2016

Früher bin ich im Unterricht eingeschlafen, hier noch nie! Mega spannend und interessant ist das hier, und die Prüfung war ein Klacks 🙂

Bernd K. Absolvent 2016

Du hast mehrere Jobangebote und kannst dich nicht entscheiden? Frag den Herrn Mayer, der hört dir zu und berät dich. Und deswegen hab ich mich richtig entschieden!

Wolfgang S. Absolvent 2015

Coole Räumlichkeiten, in der Pause auf der Terrasse in der Sonne relaxen und dann geht’s munter und lustig weiter...

Thomas R. Absolvent 2015

Egal, welches Problem ich mit dem lernen hatte, Herr Mayer war da und hat mir geholfen.

Anja P. Absolventin 2016

Wenn, dann Akademie für Pharmaberufe, nix anderes. Cooles Training, beste Performance + immer auf Augenhöhe.

Andy S. Absolvent 2014

Herr Mayer ist ein toller Motivator!

C.C. Absolventin 2015

Vielen Dank für die die lehrreiche Zeit in Ihrer Akademie für Pharmaberufe. Sie haben mich fit für den Job als Pharmareferent gemacht. Dickes Dankeschön an Sie und die Dozenten.

Sabine H. Absolventin 2014

Es war eine schöne, spannende und lehrreiche Zeit!

Kerstin B. Absolventin 2016

Die Akademie für Pharmaberufe ist das beste Lehrinstitut, an dem ich jemals unterrichtet wurde.

Maike H. Absolventin 2015

Die Fortbildung in der Akademie für Pharmaberufe war die beste Wahl. Die Leute dort sind der Hammer! Nun bin ich schon 5 Jahre erfolgreiche Pharmareferentin und krame immer wieder die Lernunterlagen aus der Akademie heraus. Anschaulicher geht’s kaum.

Anette K., Kursteilnehmerin 2012

Wir würden uns am liebsten noch mal zum Kurs anmelden. Der Abschied war sehr schwer! Bitte macht weiter so, Lieber Herr Mayer!

Anette K., Kursteilnehmerin 2012

Dank der Unterstützung durch die Akademie für Pharmaberufe hab ich noch während der Fortbildung meine neue Stelle gefunden.

Jasmin H., Absolventin 2011

Egal, welches Problem ich mit dem lernen hatte, Herr Mayer war da und hat mir geholfen.

Anja P. Absolventin 2016

Ich würde am liebsten den Kurs nochmal besuchen. So toll war die Zeit. Empfehle die Schule jedem!

Jasmin T., Absolventin 2010

Direkt nach meinem Abschluss hatte ich Angebote von zwei Firmen. Die Einarbeitung verlief reibungslos und nach zwei Berufsjahren kann ich sagen die Akademie hat mich perfekt vorbereitet.

Heike M., Absolventin 2009